Kritik an der Stadtverwaltung

Am Ortstermin des Anregungs- und Beschwerdeausschusses hatte die Stadtverwaltung die Teilnahme verweigert. Begründet hatte sie dies mit der Anwesenheit der Presse. Mitglieder des Ausschusses beklagten die Abwesenheit der Verwaltung. Die Grünen bezeichneten das Verhalten in einem offenen Brief an den Oberbürgermeister Dirk Elbers als ungehörig. Die SPD kritisiert die Entscheidung als bürgerfern und kontraproduktiv.

Weitere Links:

Kommentar auf www.derwesten.de